Hepatitis B

Die Hepatitis B ist eine Viruskrankheit, die in Entwicklungsländern weit verbreitetist. Von 1000 Langzeitaufenthaltern stecken sich monatlich 1 - 2 mit dem Virus an. Das Risiko einer HB ist auch besonders hoch bei riskantem Verhalten (ungeschützte sexuelle Kontakte, Tätowierung, Piercing, Akupunktur, Velotouren und Wanderungen mit Verletzungsgefahr und eventuell nötigen chirurgischen Eingriffen usw.). Das Virus ist zehnmal ansteckender als das HIV, so dass für die Übertragung schon eine minimale Blutmenge (Verletzung, Kontakt mit Nadel, Tätowierungs- und Piercinginstrumen­ten) genügt, um sich anzustecken.Das Risiko einer Hepatitis B ist auch für jene Personen deutlich erhöht, welche oft Kontakt mit einer infizierten Person haben, auch wenn keine Verletzung besteht.

Verlauf der Krankheit:

Die akute Erkrankung verläuft meis­tens mit Gelbsucht, Müdigkeit und Erbrechen. Sie kann aber auch un­bemerkt verlaufen und dauert mehrere Monate. Ein Teil der Infektionen ist asymptomatisch, vor allem bei Kindern. Die akute Hepatitis B verläuft selten tödlich.Dieses Ri­siko ist sehr hoch (bis 90%) bei Säuglingen, deren Mutter eine chroni­sche Hepatitis B hat.Die Mehrzahl der infizierten Personen erholt sich ohne Folgen. DasHauptrisiko der Hepatitis B ist ein chronischer Verlauf. Bei gesunden Erwachsenen gelingt es ungefähr 1 von 10 – 20 Personen nicht, das Virus auszuschalten, bleibt für den Rest ihres Lebens ansteckend und riskiert schwere, lebensbe­drohliche Komplikaionen (fortschreitende Leberzerstörung, Zirrhose, Krebs). Gewisse Behandlungen, welche über Monate fortgeführt wer­den müssen, können einen Teil der Kranken heilen, manchmal ist eine Lebertransplantation notwendig. Man schätzt, dass die Komplikationen der chronischen Hepatitis B jedes Jahr 40–80 Todesfälle in der Schweiz zur Folge haben.


Druckansicht


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag:
8h -11h, 13h30 - 17h

Dienstag:
8h - 11h, 15h - 19h

Donnerstag
8h - 11h

Samstag nach Vereinbarung

Kontakt
Karte

Neubergstrasse 20, 5330 Bad Zurzach | T 056 2492777 | F 056 2492127 | dubler@dubler.com